Die Markise für große Gastronomiebetriebe.

Die PGM-3000 wurde speziell für die erhöhten Ansprüche der Gastronomie entwickelt. Die Anlage ist äußerst robust und stabil gebaut, kann bis zu einer Ausladung von 6m freitragend eingesetzt werden und erreicht pro Anlage eine maximale Flächenabdeckung von 5m Breite und 9m Ausladung.

Wintergartenmarkise PGM 3000

PGM 3000 Übersicht

Windschutzrohre und Stützwellen

Abhängig von Breite, Ausfall und Neigung der Markise ist der Einsatz einer oder mehrerer Stützwellen aus Aluminium erforderlich. Durch die Anbringung über dem Markisentuch verhindern diese Windschutzrohre ein Hochschlagen der Bespannung bei stärkerem Wind, die unterhalb der Bespannung angebrachten Stützwellen verhindern den Durchhang des Markisentuchs.

 

Fallstange

Die sehr stabil ausgeführte Fallstange gewährleistet auch auf den maximalen Breiten Biegesteifigkeit und optimale Tuchspannung.

 

Wettertauglichkeit

Um ein Abfließen von Regenwasser zu gewährleisten, muss die Markisenneigung mind. 15° betragen. Optional erhältliche Regenrinnen leiten das Regenwasser nach vorne ab und verhindern das Durchtropfen zwischen Tuch und Führungsschiene. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer speziellen Konfektion des Tuches mit "Regenablauftaschen", um die Bildung von Wassersäcken zu vermeiden.

 

Kasten

Die Befestigung des Kastens erfolgt an den Seitenteilen. Zur Abdichtung des nach hinten entstehenden Spaltes wird ein spezielles Abdeckprofil angeboten.

 

Flexibilität

Die Anlage kann zusätzlich mit einer Eckumlenkung ausgestattet werden. Für die Eckumlenkung werden Umlenkbögen aus Aluminium mit innenliegenden Bandumlenkrollen verwendet, somit sind die Zugbänder in jeder Phase der Umlenkung rollengelagert, das Tuch wird durch Stützwellen unterstützt.

 

Führungsschienen

Die Führungsschienen der PGM 3000 sind bis zu einer Ausladung von 600cm selbsttragend, bei größeren Ausfalltiefen muss eine Stützstrebe eingebaut werden.

Durch den hohen Profilquerschnitt der Führungsschienen (120x60mm) in Verbindung mit dem masssiven stranggepressten Ausfallprofil wird eine maximale Stabilität bewirkt.

 

Stabilität

Bei der geraden Ausführung werden im Bereich der Tragstützen Querverstrebungen angebracht, um eine optimale Stabilität zu erreichen.

 

 

Links & Downloads

download-symbolProspekt

telefon-symbolHotline

Zentrale
+43-2287-3407

Filiale Wien
+43-1-402 07 07

Kontakt zu FLIX